Die ersten Wahlen: 19. März 1987

> Bericht aus dem Buchenberger Wochenblatt vom 10. April 1987 <

Jugendmusikkapelle Buchenberg

Die Mädchen und Buben der Jugendmusikkapelle wählten aus ihren Reihen Jugendsprecher, Kassenwart, Schriftführer und Notenwarte. Nach kurzen erklärenden Worten von Jugendleiter Xaver Heckelsmüller und 1. Vorstand der Musikkapelle Buchenberg über die Aufgaben der zu besetzenden Positionen wurde mit der Wahl begonnen, die folgendes Ergebnis brachte:

  • Jugendsprecher: Weiß Marcus, Gast Jürgen
  • Kassenwart: Maier Ralph
  • Schriftführerin: Dorr Elke
  • Notenwarte: Zinth Christian, Bickel Thomas.

Anschließend wurden innerhalb der Mitglieder der Jugendmusikkapelle die nächsten Unternehmungen besprochen, so die Teilnahme am Frühjahrskonzert der Musikkapelle Buchenberg am 25. April 1987 im haus Sommerau. Es handelt sich hierbei um den ersten Auftritt der Jugendmusikkapelle und wir können auf einen Ohrenschmaus hoffen, wie die intensiven und von Begeisterung getragenen Probearbeiten beweisen.

Weiterhin wurde der Wunsch geäußert, Überlegungen hinsichtlich einheitlicher Kleidung anzustellen. Dies ist natürlich auch eine finanzielle Angelegenheit, die momentan etwas Kopfzerbrechen bereitet, aber sicherlich gemeinsam mit den Eltern, der Gemeinde, über Spenden usw., zu lösen sein dürfte. In diesem Zusammenhang bittet der Jugendleiter die Eltern heute abend, Freitag, 10. April 1987 um 19:30 Uhr, zu einem Gespräch in den Proberaum.

Es stehen auch schon weitere Termine an, über die wir in nächster Zeit berichten werden.

Nun folgen ein paar Auszüge aus der Chronik der Jugendkapelle Buchenberg:

Die Jugendmusikkapelle im Jahr der Gründung!

1986.jumuka

Der erste große Auftritt!

Im April 1987 fand der erste große Auftritt der Jugendkapelle statt, das Frühjahrskonzert. Dank Butz hatten wir durch hartes und intensives Proben einen erheblichen Erfolg. Sogar unser Bürgermeister Windmüller sprach der Jugendkapelle ein Lob aus, seine Worte waren: "Wäre der Vorhang zu gewesen, würde man meinen, es seien die Alten!" Diese Worte gaben der Jugendkapelle natürlich einen Ansporn.

Tag der Blasmusik

An Sonntag, 17. Mai 1987, fand der traditionelle Tag der Blasmusik statt, natürlich auch unter Mitwirkung der Jugendkapelle Buchenberg. Die jungen Musikanten durften an diesem Sonntag zum ersten Mal ihre neue Tracht anziehen. Vom Adler bis zur Kirche und nach der Kirche wurde bis in die Sommerau marschiert, zum ersten Mal und doch sehr erfolgreich. Anschließend nach dem Frühschoppenkonzert wurden wir fotografiert und in der Zeitung veröffentlicht.

Text aus der Allgäuer Zeitung

1986.jumuka

Die neugegründete Jugendkapelle Buchenberg stellte sich am Sonntag in neuer Tracht vor. Anlässlich des Tags der Blasmusik zogen die jungen Musikantinnen und Musikanten nach dem Weckruf zur Messe und anschließend zum Hotel "Sommerau", wo sie zusammen mit ihren Kollegen der Musikkapelle Buchenberg bis Mittag spielten.

Sommerfest der FFW Buchenberg

Am 11. Juli 1987 spielten wir auf dem Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Buchenberg. Mit Marschmusik marschierten wir um 17 Uhr zum Bauhof. Bis 20 Uhr unterhielten wir die Gäste mit Stimmungsmusik, Märschen und Potpouries. Anschließend ging es weiter mit unseren Kollegen, den "Älpler Buben". Diese sorgten bis 23:30 Uhr für Stimmung und gute Laune. Einige Jungmusiker wurden 1987 zu einem Musikquiz des Senders RTA (Radio Tele Allgäu, Kempten) eingeladen.

sommerfest.ffwb

Jugendmusikausflug

Im September 1987 fand wieder der jährliche Jungmusikausflug statt. Mit unseren Fahrrädern ging es über den Eschacher Weiher nach Kreuzthal, wo ein kleines Grillfest veranstaltet wurde. Nachdem wir Volleyball gespielt hatten, ging es weiter nach Eschachberg, wo bei unserem Dirigenten die Zelte aufgeschlagen wurden. Abends wurde gegrillt und noch gesellig zusammengehockt. Am nächsten Morgen nach dem Frühstück gings auf den Blender. Dort wurde Fußball gespielt. War recht gaudig. Dass wir mittags nicht verhungerten, dafür sorgten Zenzi und Otto Gast. Sie brachten uns genügend Kartoffelsalat und Leberkäse. Der Ausflug endete gegen 14 Uhr.

Seniorennachmittag

Am 21. November 1987 zeigte die Jugendmusikkapelle im Pfarrheim anlässlich des Seniorennachmittags ihr Können. Von 14 Uhr bis 17 Uhr wurden die älteren Herrschaften prima unterhalten, dass sie auch an ihrem prächtigen Beifall preisgaben.

Christkindlmarkt

Der traditionelle Christkindlmarkt in Buchenberg fand am Sonntag, 1. Advent, 29. November 1987, statt - natürlich unter Mitwirkung der Jugendkapelle Buchenberg. Weihnachtliche Lieder von 10 Uhr bis 12 Uhr versetzten die Besucher in weihnachtliche Stimmung.